Bericht HF Contest-Seminar 2018

  • 25.11.18 22:00
  • Dieter Kritzer
  •   HF Contests Vortrag Alle Verbände OE5 ÖVSV Dachverband

Am 20.10.2018 veranstaltete das HF Contest-Referat des ÖVSV Dachverband gemeinsam mit dem ADL 510 ein weiteres Contestseminar. Schwerpunkt des Seminars war dieses Jahr die WRTC 2018, die dieses Jahr in Wittenberg/Deutschland stattfand.
Insgesamt wurden dort von den 63 Wettkampfteams 262.746 Funkverbindungen während des 24-stündigen Wettbewerbs Funkamateure in aller Welt getätigt. Mit den Wettkämpfern und Schiedsrichtern waren über 40 Nationen in Wittenberg vertreten.

Österreich war bei der WRTC stark vertreten. OE1EMS/E77DX war Teilnehmer im Team Y82F, OE1ZKC/JH4RHF, OE5OHO und OE6MBG waren als Schiedsrichter mit dabei.

Ein spannender Vortrag wurde von Stefano Messi gehalten, der viele Tipps und Tricks rund um Koaxkabel verriet.

OE8KDK gab einen Einblick über die jährliche Teilnahme an der IARU HF Championship als Headquarters-Team OE0HQ.

OE6MBG erläuterte die Möglichkeiten einer Vermessung von QTH und Antennen unter Zuhilfenahme von WSPRlight.

Anregungen zur Teilnahme an den CQWW-Contesten kamen von OE2VEL.

 

Alles in allem war es ein gelungener Austausch zum Thema Kurzwellen-Conteste, der nun alle 2 Jahre stattfinden soll.

 

Bild groß